Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Steuer-News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Klage gegen Rentenbesteuerung bei Selbstständigen 
Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) führt laut Pressemitteilung vom 16. Juni jetzt einen Musterprozess zur Rentenbesteuerung bei Selbstständigen. Mit diesem will der Verband "eine verfassungsgemäße Besteuerung von Renten erreichen".
Die sei bei einem früher Selbstständigen nicht gegeben, der freiwillig Beiträge - im Wesentlichen aus bereits versteuertem Einkommen - in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlte. Da die Rente nach den Regelungen des Alterseinkünftegesetzes zur Hälfte als Einkommen gewertet und dieser damit Teil erneut besteuert wird, ergibt sich, so der DStV, "eine verfassungswidrige Doppelbesteuerung".

(17.06.2006)

Verweise zu diesem Artikel:
Pressemitteilung des DStV

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum