Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Rechts-News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Rechtsberatung
Anwaltskosten jetzt frei verhandelbar 
Wer sich von einem Anwalt beraten lassen will, muss sich mit ihm künftig als Erstes über das Honorar einigen: Seit dem 1.7.2006 sind nur noch die Gebühren für die (gerichtliche oder außergerichtliche) Vertretung durch einen Anwalt gesetzlich festgelegt, nicht aber für die Beratung. Und Vorsicht: Die in diesem Zusammenhang immer wieder genannte Höchstgebühr von 190 Euro plus Mehrwertsteuer für eine Erstberatung gilt nur gegenüber Verbrauchern, nicht aber gegenüber Selbstständigen.

(20.07.2006)

Verweise zu diesem Artikel:
Details und Verhandlungstipps bei akademie.de

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum