Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Rechts-News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Lohnsteuerhilfe: Beratung Selbstständiger verboten 
Lohnsteuerhilfevereine sind nicht berechtigt, ein Mitglied in Steuersachen zu beraten, wenn es (auch) Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit erzielt. Das entschied das Finanzgericht Hamburg am 4.September 2006 (Aktenzeichen: 2 K 171/05). Es komme dabei nicht darauf an, in welcher Höhe die selbstständigen Einnahmen erzielt werden und in welchem Verhältnis sie zu den (Haupt-)Einnahmen aus einer Beschäftigung als Arbeitnehmer stehen, befand das Gericht. Es bestehe auch keine Bagatellgrenze. - Im konkreten Fall ging es um einen Polizisten, der nebenbei als Übersetzer selbstständig tätig war.

Gegen das Urteil wurde Revision eingelegt. AZ: VII R 51/06.

(05.09.2006)

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum