Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Allgemeine News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Tageszeitungen
Honorarerhöhung für Freie: 4 Prozent in 2 Schritten 
Die Honorarsätze für arbeitnehmerähnliche Freie an Tageszeitungen werden zum 1. Dezember um 2,4 und am 1. Mai 2009 um weitere 1,6 Prozent erhöht. Das ist das Ergebnis, das bei den Tarifverhandlungen zwischen ver.di und DJV einerseits und dem Bundesverband der deutschen Zeitungsverleger andererseits am 24. November erzielt wurde.

Gegenüber dem Redakteurstarifvertrag wurde die zweite Erhöhung um fünf Monate vorgezogen; auf diese Weite wurde die Einmalzahlung von 300 Euro ausgeglichen, die es nur für Festangestellte, nicht aber für Freie gibt.

(25.11.2008)

Verweise zu diesem Artikel:
Die neuen Honorartabellen

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum