Zurück zur StartseiteWer wir sind und wie wir beratenDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich





Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Steuer-News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Zwei neue Formulare ersetzen die "Anlage GSE" 
Wer, wie manche mediafon-Anfragenden, die Steuererklärung für 2008 frühzeitig begonnen hat, hat's schon gemerkt: Ab diesem Steuerjahr entfällt die gewohnte "Anlage GSE" zur Einkommensteuererklärung.

Und natürlich wurde das Formular nicht ersatzlos gestrichen: Selbstständige müssen ihre gewerblichen und freiberuflichen Einkünfte nun auf neuen Formularen angeben. Die Einkünfte aus Gewerbebetrieb bzw. gewerbliche und freiberufliche Einkünfte auf den Anlage "G" sowie ausschließlich selbstständige (sprich: freiberufliche) Einkünfte auf der "Anlage S".

Die entsprechenden Vordrucke finden sich - wie alle relevanten Formulare zur Einkommensteuererklärung 2008 - im "Formular-Management-System" der Bundesfinanzverwaltung unter https://www.formulare-bfinv.de/ffw/action/invoke.do?id=est08

(17.02.2009)

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum