Zurück zur StartseiteWer wir sind und wie wir beratenDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich





Unsere Fundgrube
zu wissenswerten, aber nicht mehr brandaktuellen Meldungen.

Informationen, die längere Zeit gültig bleiben, finden sich übrigens an anderer Stelle: Sie werden kontinuierlich in unseren Ratgeber mediafon eingepflegt.

Allgemeine News (Archiv)

Zurück zur Übersicht

Foto-Honorare stagnieren laut MFM auch 2012 
Die jährliche Honorarerhebung der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) ist in der Auflage Bildhonorare 2012 erschienen. Gegenüber der Erhebung 2011 sind Abweichungen allenfalls in sehr speziellen Details zu finden – das allgemeine Niveau der erhobenen Honorare blieb unverändert. Hinzugekommen ist gegenüber den vorherigen Ausgaben wieder einmal eine Anpassung an die Medienentwicklung: Erstmals sind auch Honorare für Bilder erwähnt, die in Apps - etwa für Zeitungen und Zeitschriften, Stadtplänen oder Landkarten - verwendet werden.

Das für Bild-Profis unentbehrliche, hoch differenzierte Werk umfasst gut 110 A5-Seiten. Die wichtigsten Zahlen, Erläuterungen und Bezugsquellen stehen bei mediafon.

(16.02.2012)

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum