Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Grüne wollen mehr Sicherheit für Soloselbstständige
Ratgeber Selbstständige ready for 2016
Verzugszinsen bleiben auf Tiefststand
Merkposten zum Jahreswechsel 2015/16
Abschreckung als Gründungsförderung

Allgemeine News

Bundestag
Grüne wollen mehr Sicherheit für Soloselbstständige
Mit einer Vielzahl von Maßnahmen – von gesetzlichen Mindesthonoraren über bessere Konditionen in der Arbeitslosenversicherung bis zur Beteiligung der Auftraggeber an der sozialen Absicherung ihrer Auftragnehmerinnen – wollen Abgeordnete der Grünen Bundestagsfraktion die soziale Lage von Soloselbstständigen verbessern. So steht es in einem Diskussionspapier grüner Wirtschafts- und Arbeitsmarktexpertinnen.

[mehr...]Zum Seitenanfang

Neues Jahr
Ratgeber Selbstständige ready for 2016
Die Online-Ausgabe unseres "Ratgeber Selbstständige", die auch während des Jahres ständig aktualisiert wird, ist pünktlich zum Jahreswechsel auf dem neuesten Stand: Alle zum 1.1.2016 in Kraft getretenen neuen Gesetze sind eingearbeitet; alle Zahlen, vor allem die Rechengrößen der Sozialversicherung, sind auf dem Stand von 2016.

[mehr...]Zum Seitenanfang

Basiszins
Verzugszinsen bleiben auf Tiefststand
Die gesetzlichen Verzugszinsen in Deutschland bleiben weiter auf ihrem historischen Tiefststand festgenagelt. Den dafür maßgeblichen Basiszins hat die die Deutsche Bundesbank zum 1. Januar 2016 unverändert bei -0,83 Prozent belassen. Das bedeutet, dass die gesetzlichen Verzugszinsen für kommerzielle Kunden aktuell – wie im Vorjahr – 8,17, für Privatkunden (sofern das vertraglich oder in den AGB vereinbart war) 4,17 Prozent betragen.

[mehr...]Zum Seitenanfang

Bürokratie
Merkposten zum Jahreswechsel 2015/16
Zum Jahreswechsel treten einige Gesetzesänderungen in Kraft – und in einigen Fällen kann sich auch der steuerrechtliche Status von Selbstständigen auf Grund der Betriebsergebnisse des vergangenen Jahres ändern. Wer nicht unnötige Nachteile erleiden will, sollte zur Jahreswende also einige Punkte bedenken oder überprüfen. mediafon nennt die wichtigsten zu Steuer- und Versicherungsfragen:

[mehr...]Zum Seitenanfang

Gründungszuschuss
Abschreckung als Gründungsförderung
Die Verschlechterung beim Gründungszuschuss Ende 2011 hatte Erfolg: Die gezahlten Zuschüsse sanken von 2011 bis 2013 von 1,7 auf 0,22 Milliarden Euro; die Zahl der Neubewilligungen ging von 134.000 im Jahre 2011 auf 20.000 im Folgejahr zurück, wobei jeder einzelne Geförderte 13 Prozent weniger bekam als vorher. Dieses begeisterte Fazit zieht ein "Kurzbericht", den das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit jetzt veröffentlichte.

[mehr...]Zum Seitenanfang

Druckversion dieser Seite   |   Impressum