Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Pfleger auf Intensivstation kann nicht machen, was er will

Rechts-News

Scheinselbstständigkeit
Pfleger auf Intensivstation kann nicht machen, was er will
Ein Pfleger, der auf einer Intensivstation im Krankenhaus Patienten betreut, ist abhängig beschäftigt und kann damit im Sinne des Sozialrechts nicht selbstständig tätig sein. Mit diesem Urteil vom 28. November verpflichtete das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen das Hegau-Bodensee-Klinikum in Radolfzell, für einen laut Vertrag selbstständig tätigen Krankenpfleger Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung zu entrichten.

[mehr...]Zum Seitenanfang

Druckversion dieser Seite   |   Impressum