Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Allgemein  
  Recht  
  Versicherungen  
  Steuern  
  Archiv  
            
  Newsletter  


Kleinunternehmensgrenze soll auf 20.000 Euro steigen
BFH zur Berechnung der "Opfergrenze" bei Unterhaltszahlungen Selbstständiger
Negative Gewinnprognose allein rechtfertigt keine Beurteilung als Liebhaberei

Steuer-News

Kleinunternehmensgrenze soll auf 20.000 Euro steigen
Im geplanten "Bürokratieentlastungsgesetzes II" sind insgesamt zwei Milliarden Entlastung für die Wirtschaft vorgesehen. Darunter können für Solo-Selbstständige zwei Punkte bedeutsam sein: Die Kleinunternehmergrenze soll auf 20.000 € steigen und Kleinbetragsrechnungen sollen bis zu 200 € möglich sein.

[mehr...]Zum Seitenanfang

BFH zur Berechnung der "Opfergrenze" bei Unterhaltszahlungen Selbstständiger
Zur Frage, ob und wie Unterhaltsleistungen von Selbstständigen bei der Einkommensteuer anerkannt werden, musste der Bundesfinanzhof (BFH) mal ein paar Grundsätze abwägen: Das regelmäßige Einkommen wird bei Selbstständigen im Unterhaltsrecht über einen Durchschnitt von drei Jahren ermittelt. Steuerzahlungen hingegen sind ausschließlich in dem Jahr zu berücksichtigen, in dem sie bezahlt werden. – Außer, das hat nun der BFH entschieden, die beiden Prinzipien führen gemeinsam angewendet "zu nicht unerheblichen Verzerrungen des maßgeblichen Einkommens im Streitjahr".

[mehr...]Zum Seitenanfang

Negative Gewinnprognose allein rechtfertigt keine Beurteilung als Liebhaberei
Entscheidend für die Frage ob eine Gewinnerzielungsabsicht vorliegt und damit auch Verluste steuerlich geltend gemacht werden können, ist nicht allein die Gewinnprognose. Das Finanzamt muss bei seiner Einschätzung die gesamten Umstände und das Verhalten des Klägers betrachten, urteilte das Finanzgericht Baden-Württemberg am 16. Februar 2016 (Az: 6 K 3472/14).

[mehr...]Zum Seitenanfang

Druckversion dieser Seite   |   Impressum